Erste Versuche mit der Finiten Elemente Methode (FEM) gab es bereits in den frühen 60er Jahren. Kommerzielle Anwendungen gab es aber noch keine. Das änderte sich 1964, als die NASA die Entwicklung eines Codes für statische und dynamische Analysen ausschrieb. Die MacNeal-Schwendler Corporation (MSC) erhielt den Auftrag und es entstand das NASA Structural Analysis Program - NASTRAN. Als Wegbereiter aller existierenden Finite-Elemente-Programme ist MSC Nastran heute eine multidisziplinäre Simulationslösung mit starken Algorithmen, die sich vor allem durch den extrem schnellen Solver, sehr geringe Speicheranforderungen und eine hohe Benutzerfreundlichkeit auszeichnet.

Aufgrund der langjährigen FEM-Expertise kann MSC potentielle Interessenten zielorientiert in die Simulation einführen und hilft Neulingen, sich schnell und unkompliziert in MSC Nastran einzuarbeiten. Anwender haben so die Gewissheit, von Beginn an ein etabliertes und anerkanntes Programm einzusetzen. Ergänzen Sie den traditionellen Konstruktionsprozess durch den Einsatz moderner rechnergestützter Methoden. Wir zeigen Ihnen, ob und wo es in Ihrem Unternehmen sinnvolle Einsatzmöglichkeiten für FEM gibt.

Kontaktieren Sie uns - gerne zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen MSC Software eröffnet:

  • Füllen Sie unser Kontaktformular aus,

  • rufen Sie uns unter +49 89 21093224 an oder

  • schreiben Sie uns eine E-Mail.

Sie können Ihre Email-Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie online in unserer Datenschutzerklärung.


Warum numerische Berechnungen?

Viele Prozesse und Abläufe sind in der Realität nicht sichtbar oder laufen versteckt und zu schnell ab. Diese Prozesse können mit FEM-Berechnungen sichtbar und verständlich gemacht werden. Anwender können so Konstruktionsfehler frühzeitig erkennen und kostspielige nachträgliche Änderungen vermeiden. Das hilft, den Entwicklungsprozess effizienter und kostengünstiger zu gestalten. Gleichzeitig verbessert sich die Qualität und Fehlerraten werden reduziert. Dank eines halben Jahrhunderts stetiger Weiterentwicklung ist MSC Nastran technologisch ausgereift, zuverlässig und bietet viele technologische Innovationen. Davon können nicht nur Großkonzerne profitieren. MSC macht mit Lösungen wie MSC Nastran Desktop, MSC Apex oder der MSC One Start Edition FEM-Berechnungen ebenso für kleine und mittelständische Betriebe zugänglich.

Es gibt viele gute Gründe, den Schritt in die Simulation zu wagen!

Umsetzung

Umsetzung

Wir stehen Ihnen bei Einführung und Umsetzung der FEM zur Seite.

Mit unserem Stufen-Konzept erhalten Sie eine fundierte Entscheidungsgrundlage.

FEM

FEM in Lehre und Ausbildung

MSC Software möchte Ingenieure der nächsten Generation inspirieren und für Simulation begeistern - genau mit den Simulationslösungen, die Branchenführer weltweit bei der täglichen Arbeit nutzen und lange erprobt haben.

Studenten können MSC Nastran, MSC Apex und Marc mit der MSC Student Edition unverbindlich testen.

Dozenten finden bei MSC Academia das Handwerkszeug für guten Unterricht und attraktive akademische Softwarepakete.