Hands-On Workshops:
Vernetzung & FEM-Modellierung

Testen Sie MSC Apex zusammen mit erfahrenen Berechnungsexperten bei unseren Hands-On Workshops! Unsere Trainer stehen Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Im persönlichen Austausch erhalten Sie zudem Insider-Tipps für Geometriebearbeitung und Vernetzung.

In den Workshops verwenden Sie die neue Version Fossa. In dieser wurden elegante Methoden zum Splitten, Spiegeln und für Boole’sche Operationen implementiert. Viele kleine Verbesserungen, wie die Auswahl zusammenhängender Flächen oder der „magic marker“ für Mittelpunkte, machen das Arbeiten mit Apex noch angenehmer. Apex Fossa unterstützt auch die Frequenzganganalyse. Auf die Apex-typische intuitive Art können Federn, Dämpfer und dynamische Lasten definiert werden. Im Postprocessing kommen Sie vom Frequenzgangdiagramm direkt zu den modalen Anteilen und zur Visualisierung der dazugehörigen Eigenformen. Sie können alles auf einen Blick sehen und  interaktiv ausprobieren, was sich ändern würde, wenn Sie den Anteil oder Wert einer Eigenfrequenz ändern könnten.
Daher lohnt sich die Teilnahme auch für Kunden, die MSC Apex schon kennen.


Wir stellen Ihnen industrie-spezifische Modelle zur Verfügung. Anhand dieser Modelle lernen Sie:
♦ Solidgeometrie bereinigen und bearbeiten
♦ Mittelflächen erzeugen und verbinden
♦ Flächengeometrie bereinigen und bearbeiten
♦ Modelle vernetzen
♦ Lineare Strukturen berechnen
♦ Frequenzganganalyse auswerten

Sie haben ein eigenes Modell, das Sie testen möchten?
Bringen Sie das Modell mit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Geometrie mit MSC Apex schneller bearbeiten können.





Für dieses Jahr ist kein weiterer Termin geplant. Wenn Sie dennoch Interesse an diesem Thema haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!