Additive Fertigung - Erfolgreicher 3D Druck beim ersten Versuch

Wie Sie Ihren 3D Druck produktiver gestalten können

2016_Simufact_Additive_Workshop_Landpage_6-img-Strip_940x160.png



Additive Manufacturing oder 3D Druck ist weltweit groß im Trend.

Neben den vielen Möglichkeiten, entstehen allerdings auch viele neue Herausforderungen, die gemeistert werden müssen, z.B.:

•  Wie können die Materialkosten bzw. Stückkosten im Vergleich zur traditionellen Fertigung wettberwerbsfähig gemacht werden?
•  Wie können Druckparameter schnell ermittelt werden, ohne Zuhilfenahme von Trial and Error?
•  Wie können auch geometrisch ungünstigere Bauteile den Weg in die Additive Fertigung finden?

Auf all diese Fragen möchten wir Ihnen helfen, Antworten zu finden. Denn die numerische Simulation nimmt ganz sicher für die zukünftige Weiterentwicklung der additiven Fertigungsprozesse eine Schlüsselposition ein.

Das kostenfreie Seminar findet am 13.6.2017 im Rilano Hotel in Hamburg statt. Wir zeigen Ihnen, welche Lösungsansätze es für das 3D-Drucken von Kunststoffen und Metallen gibt, damit schon der erste Druckversuch ein Erfolg wird. 

Die Themen umfassen u.a.:

•  Eingliederung des Additiv. Manufacturing in das MSC Produktportfolio
•  In der Simulation verwendbare Materialien sowie Materialeigenschaften
•  Systematik der Simulationsprozesse für Kunststoffe und Metalle
•  Erzielbare Ergebnisgrößen und Ergebnisbeurteilung
•  Praktischer Erkenntnisgewinn
•  Ergebnisweiterverarbeitung durch angekoppelte Solver
•  Datenmanagement

Genaue Informationen finden Sie in der Agenda.