Nichtlineare Simulation ohne Kompromisse

Einladung Technologietag

Bei der Entwicklung komplexer Produkte hat sich in den unterschiedlichsten Industriebereichen bereits seit langem die Finite-Elemente Methode (FEM) etabliert. Allerdings klagen viele Berechnungsingenieure bei anspruchsvollen Aufgabenstellungen über teure und wenig aussagefähige FE-Simulationen, da viele Einflüsse umständlich oder stark vereinfacht dargestellt werden müssen. Daher führen immer mehr Ingenieure nichtlineare Analysen durch, anstatt nur linear zu rechnen. Das führt zu realistischeren Ergebnissen.

Bei einem Technologietag zeigen wir Ihnen neue FE-Technologien zur effizienten und wirtschaftlichen Simulation hochgradig nichtlinearer Anwendungen. Zudem zeigen wir Ihnen anhand praktischer Beispiele, wie Sie den Einstieg in die nichtlineare Berechnung effizient gestalten können.
            

Nonlinear

WANN?

Dienstag, 12. November 2013, 12-17 Uhr

WO?

Radisson Blu Hotel Hannover
EXPO Plaza 5, 30539 Hannover
Internet >>
Anfahrt >>

                                    
Es gibt viele Gründe, von der linearen zur nichtlinearen Berechnung überzugehen:
große Verformungen, nichtlineare Materialeigenschaften, nichtlinearer Kontakt oder thermomechanische Kopplung.

Erfahren Sie, wie mit Hilfe  fortschrittlicher Technologien die Grenzen für eine wettbewerbsfähige Produktentwicklung zu höherer Wirtschaftlichkeit und Qualität verschoben werden können.

                                                                               

 
MSC Software Corporation

Home| Impressum| Datenschutz| Trademark| Kontakt
© Copyright 2013 MSC Software Corporation. All Rights Reserved.

MSC Software Facebook MSC Software Twitter MSC Software Blog MSC Software YouTube Channel MSC Software Forums